> > > > > 27.06.2021
Mittwoch, 20. Oktober 2021

Oper Frankfurt, Copyright: Epizentrum

Oper Frankfurt, © Epizentrum

Uraufführung Inferno von Lucia Ronchetti

Suggestive Musik peitscht durch die Hölle

Als Oper und Schauspiel Frankfurt bei der italienischen Komponistin Lucia Ronchetti eine Oper zu Dante Alighieris „Inferno“ in Auftrag gaben, dachte man an ein Gesamtkunstwerk, zur Musik eine Inszenierung mit einem erheblichen Anteil an Videoeinblendungen, produziert und in Szene gesetzt von den Regisseuren Kay Vogues und Marcus Lobbes. Zur geplanten Uraufführung im April 2020 war der Film gedreht. Dann bremste die Pandemie alles aus. 14 Monate später präsentierten jetzt Oper und Schauspiel Frankfurt im Bockenheimer Depot „Inferno“ von Lucia Ronchetti als konzertante Uraufführung. Die Komponistin verfasste auch die Texte nach Dante Alighieri, ergänzt mit einem Epilog von Tiziano Scarpa.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Christiane Franke

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


UA: Inferno: Lucia Ronchetti

Ort: Städtische Bühnen,

Werke von: Lucia Ronchetti

Mitwirkende: Tito Ceccherini (Dirigent), Sebastian Geyer (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich