> > > > > 27.05.2021
Dienstag, 28. September 2021

Die Münchner Philharmoniker im Gasteig

Gatti versus Gergiev

Den zweiten Schritt aus dem Lockdown haben die Münchner Philharmoniker am Donnerstag Abend gemacht, nach dem Sonderkonzert unter Chefdirigent Valery Gergiev am vergangenen Freitag steht in dieser Woche Daniele Gatti in der Philharmonie im Gasteig für zwei Auftritte am Pult. Der Schwerpunkt liegt auf Beethoven, mit seiner Ouvertüre zur literarischen Vorlage des Trauerspiels „Coriolan“ op. 62 hat dieser Pionierarbeit für das Genre der verselbständigten Konzertouvertüre geleistet.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Thomas Gehrig

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Münchner Philharmoniker: Daniele Gatti

Ort: Gasteig,

Werke von: Ludwig van Beethoven, Paul Hindemith

Mitwirkende: Daniele Gatti (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


RHPP70

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Camillo Schumann: Sonata No.1 op.112 for Clarinet & Piano in B flat major - Allegro ma non troppo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich