> > > > > 04.05.2019
Sonntag, 22. September 2019

SWR Symphonieorchester und Currentzis in Freiburg

Erweiterung von Raum und Zeit

Das Konzert des SWR Symphonieorchesters, das am vergangenen Wochenende im Freiburger Konzerthaus zu erleben war, hatte keinen offiziellen Titel. Und doch hätte man die drei Stücke des Hauptprogramms mühelos unter dem Begriff ‚Erweiterung von Raum und Zeit‘ zusammenfassen können. Denn alle drei Hauptwerke spielten nicht nur mit der Erfahrung zeitlicher Verläufe und räumlicher Wahrnehmung, sondern führten durchweg zu erstaunlichen, teils sogar grenzüberschreitenden Erweiterungen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Tobias Pfleger

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Currentzis dirigiert Rachmaninow: Nikodijevic / Kourliandski / Rachmaninow

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Sergej Rachmaninoff

Mitwirkende: Teodor Currentzis (Dirigent), SWR Symphonieorchester (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Stanislaw Moniuszko: String Quartet No.1 in D minor - Andantino

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich