> > > > > 28.02.2019
Montag, 22. Juli 2019

Baiba Skride und die Münchner Philharmoniker

Skandinavisches Flair

Ganz im Zeichen skandinavischen Flairs stand als zweite von insgesamt drei Aufführungen das Konzert der Münchner Philharmoniker am Donnerstagabend im Gasteig. Passend dazu am Pult: der finnische Dirigent John Storgårds. Und unterteilt in zwei Blöcke zu Beginn der jeweiligen Konzerthälfte stand in Gestalt von Griegs 'Peer-Gynt-Suiten' op. 46 und 55 eines der Vorzeigewerke der nordischen Musiklandschaft auf dem Programm. Von den insgesamt 26 Nummern der gesamten Schauspielmusik zu Ibsens Drama auf jeweils vier eingedampft, hat es die 'Morgenstimmung' aus der ersten Suite zur mit Abstand größten Popularität gebracht. Das Orchester spielt dieses ‚Evergreen‘ unter Storgårds mit ausladender, wohltuend warmer Streicher-Fülle. 'In der Halle des Bergkönigs' baut mit subtil gesetzten Fagott-Spitzen kontinuierlich crescendierende Spannung auf. 'Der Brautraub' birgt explosiv charakterisierten dramaturgischen Zündstoff, 'Solveigs Lied' erklingt mit ergreifend elegischer Intensität.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Thomas Gehrig

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Grieg, Nielsen, Sibelius: John Storgards und Baiba Skride

Ort: Gasteig,

Werke von: Edvard Grieg, Carl August Nielsen, Jean Sibelius

Mitwirkende: John Storgards (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester), Baiba Skride (Solist Instr.)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Bisherige Kommentare:

  1. Münchner Philharmoniker im Focus
    Eine tolle sehr aussagekräftige Kritik! Insbesondere gefällt mir, dass Sie nicht davor zurückschrecken, populäre Solistinnen kritisch unter die Lupe zu nehmen!
    fuchsbuhl, 03.03.2019, 09:29 Uhr

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich