> > > > > 11.04.2018
Dienstag, 19. November 2019

Extravagante Programmreihen im Pierre Boulez Saal

Beethoven & Goehr

Daniel Barenboim bringt auch mit extravaganten Programmen das Publikum zum Jubeln. Als Teil des für 2017/18 angesetzten Beethoven-Trio-Zyklus kombiniert er Beethovens Klaviertrios G-Dur und c-Moll (1795) für Violine und Cello mit Alexander Goehrs 'Largo Siciliano' op. 91 Trio für Violine, Horn und Klavier (2012). Umrahmt von Beethoven ergab sich daraus eine überaus belebende Wirkung. Barenboim erweist sich wie immer als temperamentvoller Pianist, steht im G-Dur-Klaviertrio op. 1 Nr. 2 kompositionsgemäß im Mittelpunkt, harmonisch und akzentuierend umspielt von Michael Barenboim an der Violine und von Kian Soltani am Cello, der die Emotionalität der Musik auch über die eigene Körperlichkeit zum Ausdruck bringt. Daniel Barenboims klare Anschläge lassen das Allegro wie Wasserkaskaden erklingen, in denen die Streicher die gefühlvollen Momente aufleuchten lassen. Im zweiten Satz werden die drei Musiker zu einem gefühlvollen, ausgewogenen Klangkörper, dem die ungestüme Verspieltheit im Scherzo und ein fulminantes Finale folgt, wobei Kian Soltani auf seiner London-Stradivari von 1694 sich künstlerisch mit sichtbaren Genuss und Lebensfreude noch mehr entfalten darf.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Michaela Schabel

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Beethoven-Trios: Barenboim, Soltani

Ort: Pierre-Boulez Saal,

Werke von: Ludwig van Beethoven

Mitwirkende: Daniel Barenboim (Solist Instr.)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Paul Ben-Haim: Cello Concerto - Allegro gioioso

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich