> > > > > 16.10.2017
Montag, 30. Januar 2023

Der 'Mondparsifal' erlebt seine Beta-Phase

Meeses Übermalung

Niemanden dürfte die Absage für den 'Parsifal' in Bayreuth härter getroffen haben als Jonathan Meese selbst. Die entfachten Gedanken entluden sich, als der dafür vorgesehene Nährboden plötzlich wegfiel, auf andere Weise. So entstand Ende 2014 das ‚Parsifal Manifest‘. Kurz nach der Niederschrift hielt der Künstler, der gern selbst Teil seiner Kunst wird, beim Literaturfest München eine regelrechte Hetzrede: mit Schaum vor dem Mund und Speichelfäden am Mikro, den Hitlergruß zeigend (wofür Meese bereits vor Gericht stand) und die Stimme irgendwann heiser vom Kreischen, rechnete er mit Bayreuth, den Wagner-Verbänden und sowieso allen – in seinen Augen – falschen Anhängern Wagners ab. Zu guter Letzt wurde Meeses künstlerischen Ideen aber doch noch Raum verschafft und der 'Mondparsifal' entstand. Bei den Wiener Festwochen im vergangenen Juni erfuhr das Werk mit Musik und Libretto von Bernhard Lang seine Uraufführung, damals mit dem Untertitel: 'ALPHA 1-8 (Erzmuttert der Abwehrz)'. Beim Produktionspartner, den Berliner Festspielen, ging es nun in der Programmreihe ‚Immersion‘ auf Reisen: 'BETA 9–23 Von einem, der auszog den 'Wagnerianern des Grauens' das 'Geilstgruseln' zu erzlehren…'

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Theo Hoflich

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


MONDPARSIFAL BETA 9–23: Oper von Bernhard Lang nach Wagners 'Parsifal'

Ort: Haus der Berliner Festspiele,

Mitwirkende: Simone Young (Dirigent), Klangforum Wien (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2023) herunterladen (5000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Bertini: Nonetto op.107 in D major - La Melancolie - Lento con tranquilezza

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich