> > > > > 03.08.2017
Donnerstag, 14. Dezember 2017

Sigrid Grajek singt Lieder von Claire Waldoff

Raus mit den Männern aus dem Reichstag!

Die Wirkungsgeschichte von Ikonen folgt eigenen Maßstäben. Und die von Claire Waldoff ganz besonders. Denn die Lieder und Aufnahmen der sogenannten Volkssängerin sind bis heute ein Verkaufsschlager, obwohl die Stimme der Waldoff nicht schön ist und ihre Interpretationen, wie man sie auf alten Schellackplatten hören kann, auch nicht nach Schönheit streben. Stattdessen sind sie eine Dauerprovokation. Mit Texten, die eine rotzfreche Zumutung sind. Mehr noch: Sie sind vielfach ein Protestschrei gegen die heteronormative patriarchale Gesellschaft, die Frauen eine bestimmte Rolle zuweisen wollte, gegen die Waldoff von Anfang an aufbegehrte. Lieder wie 'Raus mit den Männer aus dem Reichstag!' von Friedrich Hollaender waren 1926 eine Kampfansage. Sie bleiben es bis heute. Und der Schlager 'Hannelore' von Horst Platen und Willy Hagen (1928) hat in unseren Ehe-für-alle-Zeiten nichts von seiner Aktualität verloren, wenn die besungene Hannelore-vom-Halleschen-Tore sich einfach einen Mann und (!) eine Frau als Heiratspartner nimmt. Schließlich ging’s um eine neue Zeit mit neuer Moral und neuen Gender-Modellen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Kevin Clarke

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion

Dank an das Leben

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (4/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Peter Kellner: Ach, daß du den Himmel zerrissest (PK-70) - Ach, daß du den Himmel zerrissest

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich