> > > > > 18.03.2017
Sonntag, 20. Oktober 2019

Hector Berlioz

'La Damnation de Faust' in Bremen

Neue Sicht auf Berlioz

Es gibt genügend Beispiel dafür, dass einige musikdramatische Werke des 19. Jahrhunderts in ihrer Bedeutung verkannt wurden. Hierfür hat die Bremer Dramaturgie um Ingo Gerlach in den letzten Jahren schon mehrfach den Beweis erbracht. 'La Damnation de Faust' von Hector Berlioz, inszeniert von Paul-Georg Dittrich und von Pia Dederichs und Lena Schmid kongenial ausgestattet, erwies sich als überaus lebendig und spannend. Was die Inszenierung dieser ‚Dramatischen Legende in vier Teilen‘ so diffizil macht, ist die Tatsache, dass Berlioz Realismus und Imagination vermischte und nicht genau voneinander trennt. Das macht eine Inszenierung nicht gerade einfach, da die Handlung nach üblicher Betrachtungsweise nicht linear abläuft. Ob es stimmt, dass Berlioz dieses Werk nicht für eine szenische Inszenierung konzipierte, sei dahingestellt. Vielleicht waren seine Vorstellungen einfach zu modern. In Bremen war eine Inszenierung zu erleben, die mit vielen Vorurteilen aufräumte.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Michael Pitz-Grewenig

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


La Damnation de Faust: Dramatische Legende in vier Teilen von H. Berlioz

Ort: Bremer Theater,

Werke von: Hector Berlioz

Mitwirkende: Markus Poschner (Dirigent), Bremer Philharmonisches Staatsorchester (Orchester), Claudio Otelli (Solist Gesang), Theresa Kronthaler (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: 6 Sänger

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich