> > > > > 05.03.2017
Montag, 23. April 2018

Premiere der 'Antilope' in Köln

Musiktheater im Zeitalter des Postfaktischen

Die Oper Köln zeigt momentan in Koproduktion mit dem Lucerne Festival und dem Theater Luzern die deutsche Erstaufführung der 2014 uraufgeführten Oper 'Die Antilope' von Johannes Maria Staud und Durs Grünbein. Es ist das zweite Gemeinschaftswerk des 1962 in Dresden geborenen Lyrikers Grünbein und des 1974 in Innsbruck geborenen Komponisten Staud. Ein Ausflug in die tragikomische, absurde Suche nach Ortsbestimmung, Ich, Heimat, Sinn des Lebens.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Ursula Decker-Bönniger

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Die Antilope: Oper in sechs Bildern von Johannes Maria Staud

Ort: Oper,

Werke von: Johannes Maria Staud

Mitwirkende: Dalia Schaechter (Solist Gesang), Claudia Rohrbach (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Marteau: Huit Melodies op.19 - Pitie des choses

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Ich will gar keine Dirigentin sein"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich