> > > > > 19.03.2016
Samstag, 25. Juni 2022

Verdis 'Maskenball' an der Bayerischen Staatsoper

Im Strudel der Langeweile

"Es ist eine Geschichte von drei wirklich positiven und wunderbaren Menschen, die auch einander lieben", kommentiert Zubin Mehta, der Dirigent von Verdis 'Un ballo in maschera' an der Bayerischen Staatsoper, in einem Videotrailer die Handlung der Oper. Der Trailer wurde ein gutes Jahr vor der Premiere aufgenommen, und offenbar kannte Mehta damals die Regiekonzeption von Johannes Erath noch nicht. Denn die traditionelle Lesart der Oper interessiert den Regisseur wenig: Der Gouverneur Riccardo liebt Amelia, die Frau seines besten Freundes Renato. Dieser ertappt sie in flagranti und beschließt, aus Rache Riccardo auf einem Maskenball zu erschießen, gerade nachdem dieser sich in einer herzzerreißenden Arie zum Verzicht auf seine Liebe entschlossen hat. Damit erfüllt sich, was die Wahrsagerin Ulrica zu Beginn der Oper vorausgesagt hatte: er werde durch die Hand eines Freundes sterben.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Dr. Michael Bordt



Kontakt zur Redaktion


Un ballo in maschera: Melodramma in drei Akten von Giuseppe Verdi

Ort: Bayerische Staatsoper,

Werke von: Giuseppe Verdi

Mitwirkende: Chor der Bayerischen Staatsoper München (Chor), Zubin Mehta (Dirigent), Bayerisches Staatsorchester (Orchester), Piotr Beczala (Solist Gesang), George Petean (Solist Gesang), Anja Harteros (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2022) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich