> > > > > 22.02.2015
Sonntag, 20. September 2020

Wiener Philharmoniker und Daniele Gatti in Hamburg

Ein Hamburger aus Wien

Es ist schwierig, einen repräsentativen Eindruck eines großen Orchesters zu erhalten, wenn man in der zweiten Reihe platziert wird. Noch schwieriger wird es später dann, so zu tun, als könnte man diesen repräsentativen Eindruck doch vermitteln (darum möchte ich hier gar nicht damit anfangen). Das ist in etwa so, wie die Aufgabe zu haben, die Kameraarbeit in einem Film für andere zu beurteilen, die den Film nicht gesehen haben. Für diese Aufgabe aber erhält man im großen Kinosaal den Platz ganz weit vorne in der ersten Reihe, inklusive Nackenstarre. Das Kunstwerk brandet über einen hinweg. Man spitzt die Ohren beziehungsweise Augen, versucht so viel möglich von den vielen, vielen Einzelteilen mitzubekommen, um sie im Kopf zusammenzusetzen, damit sie als Ganzes Sinn ergeben. Das geht aber kaum, weil Musik bekanntlich aus klingender Zeit besteht und ständig neue Einzelteile nachdrängen, die gleichzeitig verarbeitet werden wollen. Darum braucht man dafür unbedingt einen angemessenen räumlichen Abstand. Da wäre es allemal besser, in der letzten Reihe zu sitzen als ganz vorne.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Wiener Philharmoniker: Daniele Gatti

Ort: Laeiszhalle,

Werke von: Johannes Brahms

Mitwirkende: Daniele Gatti (Dirigent), Wiener Philharmoniker (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Leo Fall: Die Rose von Stambul

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich