> > > > > 30.06.2013
Mittwoch, 20. Oktober 2021

Gergiev zerstört Mahlers Fünfte

Stumpfe Gewalt

Valery Gergiev hat dem Zaren allerlei Taten der Gnade abgenötigt. Er dankt es mit Freundschaft und Loyalität. Allerorten rühmt er den Herrn aller Reußen. Ein Münchner Sonderkonzert am 30. Juni widmete Gergiev dem ‚deutsch-russischen Jahr‘ 2012/2013. Petersburger Musiker wurden mit Münchner Philharmonikern zum Stegreifensemble verbunden. Man nahm sich Mahlers Fünfter an, die Gergievs Neigung zu deftigen Wirkungen entgegenkommt. Es glückte eine denkwürdige Mahler-Aufführung, die schlechteste seit Menschengedenken.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Münchner Philharmoniker: Sonderkonzert

Ort: Gasteig,

Werke von: Gustav Mahler

Mitwirkende: Valery Gergiev (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Bisherige Kommentare:

  1. Gut beobachtet
    Danke, werter Kollege, für dieses gerechte Urteil. Mir geht es gerade ebenso: Ich habe ein "Sacre"-Paket auf dem Schreibstisch liegen und halte Gergievs Version mit Abstand für die schlechteste im Vergleich. Uninspiriert, grob und viel Show bis hin zu grotesker Verzerrung und im Gegensatz dazu dann an anderen Stellen Leerlauf, bei dem nichts passiert. Das war auch gerade Ende Mai bei der Doppelaufführung des "Sacre" in Paris zu erleben: Zweimal an einem Abend dirigierte er das Stück, und zweimal ging es (auch im Orchester) daneben...
    Fidelio, 01.07.2013, 22:49 Uhr

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich