> > > > > 15.03.2013
Dienstag, 7. April 2020

Alan Gilbert interpretiert Bach

Zwischen allen Stühlen

Bevor Alan Gilbert, der Direktor des New York Philharmonic Orchestra, Johann Sebastian Bachs Messe h-Moll als zweites Konzert in der Reihe "Bach Variations" aufführte, hatte er bei mehreren Gelegenheiten im Vorfeld betont, er sei weder ein Bachexperte noch ein Vertreter der Historischen Aufführungspraxis und wolle einfach seine eigene Interpretation der großartigen Musik Bachs dem New Yorker Publikum vorstellen. Was er nicht erwähnte: Dass er es auch nicht so machen wollte wie ein Herbert von Karajan oder ein Karl Richter. Der Weg zu einer romantisierenden Bachinterpretation war ihm offenbar ebenso verschlossen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Dr. Michael Bordt

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


The Bach Variation: Messe h-Moll: Avery Fisher Hall am 15.3.2013

Ort: Avery Fisher Hall,

Werke von: Johann Sebastian Bach

Mitwirkende: New York Choral Artists (Chor), Alan Gilbert (Dirigent), New York Philharmonic Orchestra (Orchester), Eric Owens (Solist Gesang), Steve Davislim (Solist Gesang), Anne-Sophie von Otter (Solist Gesang), Dorothea Röschmann (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Theile: Passio Domini nostri Iesu Christi - Actus II

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich