> > > > > 14.07.2012
Montag, 18. Oktober 2021

Julia Fischer in München

Die Könnerin

Die Münchner Philharmoniker haben in der Saison 2011/2012 einen Schwerpunkt im russischen Repertoire gesetzt. So kam ein Schostakowitsch-Zyklus zu Gehör, außerdem Sinfonien und Konzerte von Tschaikowsky und Rachmaninow. Am 14. Juli wurden Rachmaninows Dritte Sinfonie und Tschaikowskys Violinkonzert geboten. Als Solist war Julia Fischer avisiert, die bei Standardwerken romantischen Repertoires mit verhaltenem Ausdruck, Kontrolle und Verzicht auf virtuosen Selbstgenuss aufhorchen lässt. Ein Geiger, dessen körperliche Erscheinung, Mienenspiel und Bewegungsablauf gelassener, sachlicher scheinen, lässt sich kaum finden. Dabei ist Fischer den technischen Ansprüchen des Repertoires vollauf gewachsen. Lässig genau gleitet die Linke über die Saiten. Der Ton ist rein, vom Ansatz bis zum Verklingen, auch in extremen Tempi. Die Rechte führt den Bogen ohne Verkrampfung. Der Klang scheint den Saiten mehr entlockt als entrissen. Härten, Ecken und Kanten werden vermieden. Fischers Ton ist ohne Bombast, aber wohlfokussiert. Auch große Säle wie Münchens Philharmonie werden mit Klang ausgefüllt. Das festliche D-Dur des Tschaikowsky-Konzerts drang am 14. Juli bis zu den oberen Rängen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Münchner Philharmoniker: Abonnementkonzert

Ort: Gasteig,

Werke von: Sergej Rachmaninoff, Peter Tschaikowsky

Mitwirkende: Juraj Valcuha (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester), Julia Fischer (Solist Instr.)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich