> > > > > 16.04.2012
Montag, 19. August 2019

Michael Hanekes 'Don Giovanni'

Nicht gerade preisverdächtig

Gerade dieses Wochenende hat Österreichs Starregisseur bei den Filmfestspielen in Cannes für "Amour" die zweite Goldene Palme seine Karriere eingeheimst. Sogar mehrere Auszeichnungen wollte man ihm zuerkennen, wenn es denn die Regeln zugelassen hätten. Wie furios international gefeierte Filmregisseure an der Kunstform Oper scheitern können, hat Haneke ausgerechnet im Mozartjahr 2006 im Palais Garnier bewiesen (mittlerweile übersiedelte man die Inszenierung an die Bastille): Sein 'Don Giovanni' ist ein egozentrischer Verführer in einem Bürokomplex des Pariser Stadtteils La Defense (Bühnenbild: Christoph Kantner), und damit der Zuschauer auch erst gar nicht auf die Idee kommt, in den Figuren Lorenzo Da Pontes Charaktere wieder erkennen zu wollen, findet sich im Programmheft Hanekes inszenierungskompatible Interpretation der Personen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Rainhard Wiesinger

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte) Class aktuell (2/2019) herunterladen (4851 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Finale. Allegro con brio

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich