> > > > > 28.04.2012
Montag, 4. Juli 2022

1 / 3 >

Oper Leipzig, Copyright: Ichwarsnur

Oper Leipzig, © Ichwarsnur

Weills Brecht-Vertonung in Leipzig

Oper oder Operette?

Kurt Weill hatte sich große Ziele gesteckt, als er an sein neues Werk ging. "Es gilt das neue Genre zu schaffen, das die völlig veränderten Lebensäußerungen unserer Zeit in einer entsprechenden Form behandelt", schrieb er an seinen Verlag im August 1927. Für ihn ist 'Mahagonny' eine Oper, denn in seinen Anmerkungen ist weiter zu lesen, dass die Grundhaltung der Oper kulinarisch ist und 'Magagonny' ein Spaß sei. Über diese Aussagen lässt sich sicherlich wunderbar streiten, doch scheint mir das Werk nicht in die Gattung Oper zu gehören, sondern vielmehr ins Genre "Musikalische Revue".

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Midou Grossmann



Kontakt zur Redaktion


Weill: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny: Oper Leipzig

Ort: Oper,

Werke von: Kurt Weill

Mitwirkende: Gewandhauschor Leipzig (Chor), Ulf Schirmer (Dirigent), Gewandhausorchester Leipzig (Orchester), Martin Petzold (Solist Gesang), Jürgen Kurth (Solist Gesang), Stefan Vinke (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich