> > > > > 04.03.2012
Sonntag, 15. September 2019

Oder: Singende Sägen

Trio mit Wal

Die Geschichte des Bayerischen Staatsorchesters, vormals Münchner Hofkapelle, reicht ins 16. Jahrhundert zurück. Mit der Sächsischen Staatskapelle kann es als ältestes Orchester nicht nur in Deutschland gelten, und ähnlich den Dresdnern hat es über Jahrhunderte eine besondere klangliche Identität ausgebildet, homogen und gerundet, vergleichsweise dunkel und, trotz hohen virtuosen Vermögens, niemals im amerikanischen Sinne brillant. Dieser Gestus prägt die "Musikalische Akademie": Seit 1811 hat das Staatsorchester Sinfoniekonzerte veranstaltet, zunächst im Münchner Odeon, nach dessen Zerstörung im Nationaltheater. Im Dezember 2011 wurde zum zweihundertsten Jubiläum der "Akademiekonzerte" ein "Kammerorchester" ins Leben gerufen. Das vierte der Kammerkonzerte dieser Saison fand am 4. März 2012 in der Allerheiligen-Hofkirche statt. Auf dem Programm: Trios für Flöte, Cello und Klavier von Joseph Haydn, Louise Farrenc, George Crumb und Carl Maria von Weber. Als Interpreten waren Katharina Kutnewsky, Solo-Piccolo-Flötistin, und Anja Fabricius, Cellistin, avisiert. Für den Klavierpart zog man Fritz Schwinghammer hinzu, einen erfahrenen Liedbegleiter und Neue-Musik-Spezialisten.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Bayerisches Staatsorchester: 4. Kammerkonzert

Ort: Residenz,

Werke von: Joseph Haydn, Louise Farrenc, George Crumb, Carl Maria von Weber

Mitwirkende: Bayerisches Staatsorchester (Orchester), Fritz Schwinghammer (Solist Instr.)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Rheinberger: Sinfonisches Tongemälde d-moll op.10 - Wallensteins Lager: Allegretto - Trio: Kapuzinerpredigt - Poco piu moderato

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich