> > > > > 26.02.2012
Sonntag, 20. Oktober 2019

'Fausts Verdammnis' in München

Himmelfahrt

Berlioz‘ "Oratorium" 'Faust' ist sperrig wie das Drama von Goethe und gattungstheoretisch nicht zuordenbar. Der Komponist hatte die Opernbühne im Blick. Bald musste er einsehen, dass die "légende dramatique" für den Theaterbetrieb seiner Zeit nicht zu verkraften war. Bis heute bleibt umstritten, ob 'La damnation de Faust' konzertant oder szenisch aufzuführen ist. Vereinzelten Opernproduktionen steht eine größere Zahl konzertanter Darbietungen gegenüber, jüngst eine Aufführungsserie der Müncher Philharmoniker, geleitet von Stéphane Denève, dem neu ernannten Chef des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Münchner Philharmoniker: Abonnementkonzert

Ort: Gasteig,

Werke von: Hector Berlioz

Mitwirkende: Stephane Deneve (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester), Eric Cutler (Solist Gesang), Béatrice Uria-Monzon (Solist Gesang), José Van Dam (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: 6 Sänger

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich