> > > > > 14.10.2011
Dienstag, 23. Juli 2019

1 / 3 >

Festspielhaus Baden-Baden, Copyright: Patrick Pelster

Festspielhaus Baden-Baden, © Patrick Pelster

John Neumeiers 'Orpheus' mit Roberto Bolle

Vom rationalen Reißbrett

Von den vielen Balletten, die auf den Orpheus-Mythos zurückgreifen, bleibt Pina Bauschs linear geschlossene Einrichtung auf Christoph Willibald Glucks Oper besonders haften. John Neumeier hat die Titelrolle seines 'Orpheus'-Balletts von 2009 jetzt im Festspielhaus Baden-Baden für den 36jährigen italienischen Tanzstar Roberto Bolle eingerichtet. Neumeier arbeitet darin mit Brechungen und Retrospektiven. Pina Bauschs nummernhaft erzählende Kontinuität nach der Oper von 'Orpheus und Eurydike' ist seine Sache nicht. Im musikalischen Bestand sind Strawinskys 'Orpheus' und 'Apollon musagète' mit Sätzen aus barocken Violinsonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber und den modernen 'Galveston'-Songs von Peter Blegvad und Andy Partridge gekreuzt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Kurt Witterstätter

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


John Neumeier: Orpheus: Festspielhaus Baden-Baden

Ort: Festspielhaus,

Werke von: Igor Strawinsky, Heinrich Ignaz Franz Biber

Mitwirkende: Württembergische Philharmonie Reutlingen (Orchester), John Neumeier (Regie)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2019) herunterladen (2731 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Juliusz Zarebski: Piano Quintet op.34 - Finale. Presto.

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich