> > > > > 14.10.2011
Montag, 25. Oktober 2021

ACT Music @ Schloss Elmau, Teil III

Ausflug nach Polen

Der Abschluss des kleinen Festivals ACT-Music stand im Zeichen der polnischen Jazztradition, einer Tradition, die in Deutschland kaum bekannt ist. Der polnische Jazzpianist Leszek Mozdzer, 1971 geboren und in seiner Heimat wie ein Popstar gefeiert, stellte sein neues Album "Komeda" vor. Der Name des Albums bezieht sich auf einen der größten Jazzmusiker Polens überhaupt, denn was Frédérik Chopin für die klassische Klaviermusik Polens ist, ist Krzysztof Komeda, der 1969 durch die Folgen eines Unfalls in Los Angeles ums Leben kam, für den Jazz in unserem Nachbarland. Komeda war Arzt, Pianist und Komponist, wobei er nicht nur Jazz komponierte, sondern vor allem auch durch seine Filmmusik für Filme Polanskis bekannt wurde. Die Musik von Klassikern wie 'Rosemary's Baby' oder 'Tanz der Vampire' stammt beispielsweise von ihm.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Dr. Michael Bordt

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich