> > > > > 27.07.2012
Mittwoch, 26. Februar 2020

'Lohengrin' in Bayreuth

Auf der Suche nach der verlorenen Wahrheit

Was wurde aus Richard Wagners romantischer Oper 'Lohengrin' schon alles gemacht? Da gibt es den Lohengrin als geschickten, charismatischen Machtpolitiker, der seine Bedeutung durch mystisches Verschweigen seiner Herkunft  legitimiert oder den melancholischen Lohengrin, der am Ende an seinen eigenen Vorgaben scheitern muss. Aber immer war Lohengrin der, der von außen in die Welt trat und mit einem nur aus der Gralstradition zu begründenden Schweigegebot belastet war.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Michael Pitz-Grewenig

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Wagner: Lohengrin: Bayreuther Festspiele

Ort: Festspielhaus,

Mitwirkende: Reinhard von der Thannen (Bühnenbild), Chor der Bayreuther Festspiele (Chor), Eberhard Friedrich (Chorleitung), Andris Nelsons (Dirigent), Orchester der Bayreuther Festspiele (Orchester), Hans Neuenfels (Regie), Annette Dasch (Solist Gesang), Klaus Florian Vogt (Solist Gesang), Thomas Johannes Mayer (Solist Gesang), Samuel Youn (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2020) herunterladen (2900 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Otto Olsson: Advent

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Folkwang Kammerorchester Essen im Portrait Mit Vollgas ins Haus des Teufels
Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich