> > > > > 10.12.2011
Mittwoch, 16. Oktober 2019

Giuseppe Verdi

Verdis 'La Traviata' in Weimar

Die Leiden der Violetta Valéry

Wenn zu Beginn einer Opernvorstellung der Regisseur vor den Vorhang tritt, hält das Publikum – in Angst, der Star des Abends könnte erkrankt sein und müsse ersetzt werden – in der Regel die Luft an. Karsten Wiegand hielt den Spannungsbogen dann ein paar Momente aufrecht: "Ja, sie ist erkältet", auch die anderen beiden vorgesehenen Violettas seien verhindert, ja, es wurde für Ersatz gesorgt, aber… "sie wird es mit ihrer Sympathie trotzdem versuchen. Doch haben sie bitte Verständnis, wenn im Verlauf der Oper plötzlich eine andere Violetta auf der Bühne steht." Gegenstand des kollektiven Luftanhaltens war Kerstin Avemo, die – um es vorweg zu nehmen – durchhielt und eine grandiose Violetta gab. Die zierliche blonde Sopranistin aus Schweden stellte sich als Idealbesetzung für die Rolle der Pariser Kurtisane heraus, die im Gegensatz zu ihrer Berufskollegin Carmen weniger als lüsterne Hedonistin, sondern als nachdenkliche, reuige Sinnsucherin auftrat. Mit Szabolcs Brickner, der die Rolle des Alfredo übernahm, stand ihr ein ebenfalls überzeugender Gesangspartner zur Seite. Stimmliche Bestnoten verdiente sich auch der Bariton Riccardo Lombardi, dem als Italiener der Rolle des Giorgio, Alfredos Vater, auf dem Leib geschrieben war.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Dr. Benjamin Rux

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Giuseppe Verdi: La Traviata

Ort: Deutsches Nationaltheater,

Werke von: Giuseppe Verdi

Mitwirkende: Riccardo Lombardi (Solist Gesang), Kerstin Avemo (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: 6 Sänger

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich