> > > > > 29.10.2011
Sonntag, 20. Oktober 2019

Ton Koopman ohne Kompromisse

Bayerische Rauhnacht

Längst ist es Brauch, dass arrivierte Sinfonieorchester Kontakt zur Alte-Musik-Szene suchen und sich in Spielweisen des 18. und 19. Jahrhunderts üben. Wer sich verweigert, gilt als Ignorant. Sogar die Wiener Philharmoniker musizieren mit Gardiner, Harnoncourt und ihresgleichen. Die Situation der Münchner Philharmoniker ist durch die eigenwillige, in Klangfülle, Breite der Tempi und idiosynkratischer Repertoirewahl von aller ‚historischen Aufführungspraxis‘ denkbar verschiedene Vorstellungswelt Sergiu Celibidaches geprägt, dessen Nachfolger, James Levine und Christian Thielemann, ihrerseits einer ‚romantischen‘, am Fixstern Wagner ausgerichteten Musikauffassung verpflichtet sind. Der Weg zum ‚Originalklang‘ ist weit. Am Abend des 29. 10. haben die Musiker die beschwerliche Strecke mit Hilfe Tom Koopmans erfolgreich bewältigt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Abonnementkonzert der Münchner Philharmoniker: Philharmonie im Gasteig, 29. 10. 2011

Ort: Gasteig,

Werke von: Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart

Mitwirkende: Ton Koopman (Dirigent), Münchner Philharmoniker (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: String Quartet B 57 in E major op.80 - Andante con moto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich