> > > > > 23.09.2011
Freitag, 5. März 2021

Richard Wagner

'Ring' 2013 mit 'Die Walküre' in Halle fortgesetzt

Jubelstürme für Siegmund und Sieglinde

Die Musik stürmt: dunkle Moll-Töne, peitschende Passagen. Aufruhr, Flucht, wild, wütend. Der eiserne Vorhang geht hoch im Opernhaus Halle. 'Die Walküre', nach dem Vorabend 'Das Rheingold' jetzt der erste Tag in Wagners Tetralogie 'Der Ring des Nibelungen', beginnt im ersten Aufzug in Hundings Wohnstatt. Hinter der Härte des eisernen Vorhangs ein Vorhangtuch mit symbolischen Bildern der Hoffnung und des Protestes. Das Tuch wird immer wieder hochfahren, es wird herunterstürzen. Es wird die traurige Szenerie für Momente verdecken, damit die Fliehenden und Verfolgten dieses großen Spiels im Wettlauf gegen die Unaufhaltsamkeit einer drohenden Katastrophe für Momente ganz nahe am Publikum, schützend umhüllt und geleitet von der Musik, den Herztönen ihrer Hoffnungen gegen allen Augenschein und besseres Wissen freien Lauf geben können. Musikalisch wird dieser Abend nicht zuletzt durch das Spiel der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Karl-Heinz Steffens ein Erfolg. Besonders zu würdigen ist die Herausarbeitung der kammermusikalischen Passagen, die vorantreibende Dynamik im Wechsel von spannungsvollem Innehalten und sensiblem Nachsinnen hoffnungsvoller Melodik, was dazu führt, dass der Spannungsbogen bis zum Ende erhalten bleibt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Boris Michael Gruhl



Kontakt zur Redaktion


Richard Wagner: Die Walküre: 'Der Ring des Nibelungen', Erster Tag

Ort: Opernhaus,

Werke von: Richard Wagner

Mitwirkende: Karl-Heinz Steffens (Dirigent), Thomas Mohr (Solist Gesang), Gerard Kim (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Francois - Joseph Gossec: La Nativité - Finale

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich