> > > > > 25.02.2012
Donnerstag, 7. Juli 2022

1 / 3 >

Festspielhaus Baden-Baden, Copyright: Patrick Pelster

Festspielhaus Baden-Baden, © Patrick Pelster

'Ariadne auf Naxos' in Baden-Baden

Profillos

Obwohl sie im Register Strauss’scher Heroinen auf der leichteren Seite verortet werden kann, ist Ariadne keine Partie, die man unterschätzen sollte – nicht nur wegen der heiklen Tessitura und des kräftezehrenden Finales, sondern auch im Hinblick auf die Klangdichte, zu welcher die oft als Kammerorchester verharmloste kleine Besetzung fähig ist. Bestätigt wird dies nicht zuletzt durch Sängerinnen wie Violeta Urmana und Nina Stemme, die die Rolle auch nach dem Einstieg ins hochdramatische Fach erfolgreich weiterpflegen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Alexander Meissner



Kontakt zur Redaktion


Strauss: Ariadne auf Naxos: Thielemann; Fleming, Archibald, Koch, Smith

Ort: Festspielhaus,

Werke von: Richard Strauss

Mitwirkende: Christian Thielemann (Dirigent), Sächsische Staatskapelle Dresden (Orchester), Philippe Arlaud (Regie), Renée Fleming (Solist Gesang), Christina Landshamer (Solist Gesang), René Kollo (Solist Gesang), Sophie Koch (Solist Gesang), Robert Dean Smith (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich