> > > > > 07.01.2011
Freitag, 25. September 2020

Unterhaltsames Opernereignis

Eine heiße 'Poppea'

Das Weltall dreht sich. Fortuna auf dem Glücksradund, Virtus, dieTugend, auf der Himmelsleiter handeln das Schicksal der Menschen aus. Doch Amor will die Welt beherrschen, und mit seinen Pfeilen gelingt ihm das Unfassbare: Der römische Herrscher Nero bekommt die erotische Poppea, Ottone, der sie liebt, begnügt sich mit der wenig attraktiven Drusilla. Das All dreht sich weiter, die Menschen sind Spielball der Götter, so die barocke Botschaft.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Michaela Schabel

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Monteverdi: 'L'incoronazione di Poppea': Landestheater Niederbayern

Ort: Stadttheater,

Werke von: Claudio Monteverdi

Mitwirkende: Wolfgang Katschner (Dirigent), Kobie van Rensburg (Regie), Matthias Lucht (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Leo Fall: Die Rose von Stambul

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich