> > > > > 25.11.2010
Sonntag, 20. Oktober 2019

'Brahms, Wien und Böhmen' auf Zollverein

Durchwachsenes Novemberständchen

Es war eine heimliche Liebeserklärung an die kulturellen Errungenschaften der ehemaligen Donaumonarchie, die Tibor Kovac (Violine) und Claudius Tanski (Klavier) in den Mittelpunkt ihres Kammermusikabends in Halle 12, Schacht XII der Essener Zeche Zollverein stellten. Mit dem Titel 'Brahms, Wien und Böhmen' war denn auch der inhaltliche Schwerpunkt gut umrissen, der sich von der 'Wiener Klassik' des gebürtigen Salzburgers Wolfgang Amadeus Mozart in der Violinsonate B-Dur KV 454 bis hin zur unnachahmlichen 'Mischung aus norddeutscher Schwerenöterei und ungarisch-österreichischem Feingefühl' (so Tanski im Programmtext) in der Violinsonate Nr. 3 d-Moll op. 108 von Johannes Brahms erstreckte. Neben diesen als Rahmen fungierenden musikalischen Schwergewichten konnte man folgerichtig auch den Ausflug ins ungarische Idiom von Pablo de Sarasates 'Zigeunerweisen' op. 20 sowie das böhmische Kolorit von Antonín Dvořáks 'Slawischem Tanz' e-Moll (in der Bearbeitung von Fritz Kreisler) und Bedřich Smetanas Andantino-Satz 'Aus der Heimat' genießen.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Dr. Stefan Drees

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Brahms, Wien und Böhmen: Tibor Kovac (Violine), Claudius Tanski (Klavier)

Ort: Zeche Zollverein,

Werke von: Wolfgang Amadeus Mozart, Antonín Dvorák, Bedrich Smetana, Pablo de Sarasate, Johannes Brahms

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Leo Fall: Die Dollarprinzessin - Finale

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich