> > > > > 21.11.2010
Donnerstag, 21. Januar 2021

Orchesterlehrstunde aus São Paulo

Brasilianisches Gold

Die Zukunft klassischer Musik scheint nach Ansicht mehrerer Experten in Südamerika und Asien zu liegen. Angesichts der zermürbenden Kultur-Diskussionen in Deutschland gewinnt diese Aussage immer mehr Aktualität. Nachdem Venezuela mit seinem 'Sistema' musikalisch Maßstäbe gesetzt hat, glänzt nun das Orquestra Sinfônica do Estado de São Paulo in den europäischen Konzertsälen. Allerdings scheint man in Frankfurt noch nicht viel vom Ruhm des Klangkörpers gehört zu haben; das Konzert in der Alten Oper war schlecht besucht. Doch die Anwesenden wurden reichlich belohnt. Schon der erste Ton ließ aufhorchen: Solch einen warmen, runden Klang hatte man in diesem Saal schon lange nicht mehr gehört. Da war er, der Goldton, der früher Markenzeichen vieler deutscher Orchester war. Er scheint durch Hingabe und Konzentration zu entstehen, jedenfalls strahlte das Orchester diese Attribute von Anfang an eindrucksvoll in den Raum. Schnell gelang es ihm, eine kommunikative Brücke zum Publikum zu schlagen, Spannungsbogen entstand, der bis zur letzten Note nicht abriss. Am Schluss wurden die Brasilianer mit frenetischem Applaus gefeiert. Am Pult der Franzose Yan Pascal Tortelier, Chefdirigent seit März 2010. Davor wurde der Klangkörper von dem - in Sachen Orchesteraufbau bereits jetzt schon legendären - John Neschling seit 1997 geleitet und geprägt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Midou Grossmann



Kontakt zur Redaktion


Orquestra Sinfonica do Estado de Sao Paulo: Pro Arte Konzert

Ort: Alte Oper,

Werke von: Antonio Carlos Gomes, Maurice Ravel, Peter Tschaikowsky, Heitor Villa-Lobos, Alexis Emanuel Chabrier

Mitwirkende: Yan Pascal Tortelier (Dirigent), Antonio Meneses (Solist Instr.)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2020) herunterladen (2399 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (1/2021) herunterladen (2400 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Edward Elgar: Organ Sonata in G op.28 - Andante expressivo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich