> > > > > 21.11.2010
Sonntag, 20. Oktober 2019

Preisverleihung und Konzert in Berlin

Grand Prix Emanuel Feuermann

Der Grand Prix Emanuel Feuermann wurde 2002 zum Gedenken an den großen Cellisten gestiftet. Und obwohl der Preis nur alle vier Jahre, das heißt nun erst zum dritten Mal vergeben wird, ist er doch schon zu einem namhaften Preis der Cellistenzunft geworden. Getragen von der Universität der Künste Berlin und der Kronberg Academy, mit keinem geringeren Schirmherren als Daniel Barenboim und keinem geringeren Eröffnungsredner als Wolfgang Schäuble hat dieser Wettbewerb durchaus Auftrieb und Schub. Im Konzerthaus Berlin gaben die drei hauptsächlichen Preisträger nun ein Konzert zum Anlass der Preisverleihung: Alexander Buzlov (1. Preis und Publikumspreis), Philip Higham (2. Preis und Sonderpreis für die beste Interpretation der Wettbewerbskomposition von Thomas Demenga) sowie Konstanze von Gutzeit (3. Preis und Sonderpreis für die beste Interpretation eines Konzertes von Carl Philipp Emanuel Bach). Die beiden Sonderpreisträger walteten natürlich ihres Amtes und spielten die entsprechenden Werke, Alexander Buzlov gab Robert Schumanns Cellokonzert a-Moll op.129. Michael Sanderling leitete die Kammerakademie Potsdam und trug mit der kleinen Besetzung die Solisten.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Tobias Roth



Kontakt zur Redaktion


Preisträgerkonzert: Grand Prix Emanuel Feuermann 2010

Ort: Konzerthaus (Grosser Saal),

Werke von: Thomas Demenga, Carl Philipp Emanuel Bach, Robert Schumann

Mitwirkende: Michael Sanderling (Dirigent), Kammerakademie Potsdam (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Fritz Volbach: Symphony No.33 in B minor - Lebhaft und trotzig

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich