> > > > > 02.10.2010
Mittwoch, 28. Juni 2017

Cileas 'Adriana Lecouvreur' mit Jonas Kaufmann

Die große Angela Gheorghiu-Show in Berlin

Konzertante Premiere an der Deutschen Oper mit einem Werk, das man seltsamerweise in Berlin selten zu hören bekommt: Francesco Cileas Diven-Vehikel par excellence 'Adriana Lecouvreur', 1902 an der Mailänder Scala erfolgreich uraufgeführt, seither Schlachtross aller Verismo-Soprane von Tebaldi bis Scotto, Caballé bis Gencer - um nur die legendärsten zu nennen. An der Bismarckstraße war das Werk zuletzt 1938 zu erleben, damals wegen der Achse Berlin-Rom auf den Spielplan gesetzt, diesmal wegen der Superlativ-Sängerstars: Angela Gheorghiu und Jonas Kaufmann wollten vor ihrer Bühnenproduktion der 'Adriana' in London einen musikalischen Testlauf absolvieren und ‚beschenkten‘ Berlin mit einem raren (und teuren) Gastauftritt. Das Resultat: Ein restlos ausverkauftes Haus und eine in Huldigungsstimmung herbeigeeilte Fan-Schar, die sich nach jeder Nummer stärker und stärker in Ekstase klatschte. Man kann, rein von der Publikumsresonanz, von einem uneingeschränkten Triumph sprechen, auch von einem Triumph des Star-Theaters und der Sängeroper, wie man ihn so in diesen Breitgraden ebenfalls selten erlebt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Kevin Clarke

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Cilea: 'Adriana Lecouvreur': Deutsche Oper Berlin

Ort: Deutsche Oper,

Werke von: Francesco Cilea

Mitwirkende: Marco Armiliato (Dirigent), Orchester der Deutschen Oper Berlin (Orchester), Markus Brück (Solist Gesang), Jonas Kaufmann (Solist Gesang), Angela Gheorghiu (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2017) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (2/2017) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge - Contrapunctus 5

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Winfried Rademacher im Portrait "In jedem Ton schwingt der Mensch mit, der ihn produziert"
Winfried Rademacher sucht als Geiger auch gerne Kostbares auf Nebenwegen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich