> > > > > 08.04.2011
Donnerstag, 7. Juli 2022

Volodos spielt Schubert und Liszt

Virtuosität und Gesang

Natürlich war vorauszusehen, dass Arcadi Volodos das Publikum im Freiburger Konzerthaus mit seiner Interpretation der h-Moll-Sonate von Franz Liszt alleine schon aufgrund seiner gerühmten technischen Perfektion überwältigen würde. Als es aber dann geschehen war, brach der Jubel los, als wäre dieser monströse Einsätzer zum ersten Mal überhaupt erklungen und als wäre Volodos der erste Klaviervirtuose, den die Welt jemals gesehen hätte. Und das war gut so. Besteht die Leistung eines Virtuosen doch in erster Hinsicht darin, durch Bewältigung des scheinbar Unmöglichen Staunen zu machen. Und wenn ihm das gelingt, kommt es immer einer Sensation gleich. Dabei ging zu Beginn der zweiten Hälfte von Volodos' Klavierabend im Saal beinahe alles schief, was schief gehen konnte: jemand hustete mehrmals überlaut in die so bedeutsamen Generalpausen hinein, irgendwo dröhnte eine fallen gelassene Münze. Und das, obwohl Volodos sich noch vor dem ersten Ton für Momente in bedächtiges und konzentriertes Schweigen gehüllt hatte. Gleichwohl ließ sich der aus St. Petersburg Stammende nicht für einen Moment irritieren.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Sonderkonzert: Arcadi Volodos

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Franz Schubert, Franz Liszt

Mitwirkende: Arcadi Volodos (Solist Instr.)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich