> > > > > 07.05.2010
Samstag, 2. Juli 2022

Neeme Järvi und die Dresdner Staatskapelle

Parodie, Kontemplation und ein Lückenfüller

Ursprünglich wollte die Sächsische Staatskapelle Dresden unter Fabio Luisi an diesem Abend ein Programm nur mit Orchesterwerken von Richard Strauss (1864-1949) geben. Doch nach der Trennung von Luisi und der Sächsischen Staatskapelle war schon einige Monate vor dem letzen Freiburger Albert-Konzert der Saison klar, dass es dazu in dieser Form nicht kommen würde. So sprang der in vielerlei Hinsicht eine mehr als reizvolle Alternative darstellende estnisch-amerikanische Altmeister Neeme Järvi für den Italiener ein. Das Umbesetzungskarussell drehte sich aber noch weiter und mit ihm die zu spielenden Stücke. Anstatt eines reinen Instrumentalprogramms sollte nun in der ersten Konzerthälfte die Sopranistin Anne Schwanewilms auftreten, ebenfalls mit Strauss.  Aber Schwanewilms erkrankte, und an ihre Stelle trat die ebenso renommierte Christiane Oelze. So war am Ende dann doch alles gut ausgegangen. Mit Oelze und Järvi standen sogar unverhofft zwei spannende Interpreten auf der Bühne, die mehr als ein Ersatz waren.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Richard Strauss: Fabio Luisi

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Ludwig van Beethoven, Richard Strauss, Jean Sibelius

Mitwirkende: Neeme Järvi (Dirigent), Sächsische Staatskapelle Dresden (Orchester), Christiane Oelze (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich