> > > > > 17.12.2009
Sonntag, 29. Mai 2022

Hans Zender dirigiert das SWR Sinfonieorchester

Bruckner mit dem Hammer

In letzter Konsequenz hätte es an diesem Abend im Freiburger Konzerthaus wohl am besten gepasst, wenn Hans Zender nicht mit Taktstock, sondern mit einem Vorschlaghammer vor das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg  getreten wäre. Das ist sowohl als Kompliment als auch als milder Vorwurf gemeint. Denn was der 1936 geborene Komponist und ständige Gastdirigent des SWR Sinfonieorchesters aus Anton Bruckners Sinfonie Nr. 5 in B-Dur, die gleichsam das ‚Kraftbündel‘ in dessen Sinfonienzyklus darstellt, an klanglicher Wucht und Lautstärke herausholte, war kaum mehr zu steigern. Auf der anderen Seite ging damit eine - bei Bruckner sicher nicht immer verkehrte - aber auf Dauer Monotonie produzierende, interpretatorische Rücksichtslosigkeit einher, die über die weniger brachialen Stellen in diesem Monumentalwerk eher hinwegsah. Das wunderschöne zweite Thema im 'Adagio' etwa nahmen die Streicher irritierend grob, mit hartem, abruptem Abstrich zu Beginn, von melodiöser Entrücktheit, einer schwebenden Gegenwelt zu den Ausbrüchen des Kopfsatzes war da wenig zu spüren. Ähnliches galt für das vom Blech recht gewaltsam 'gedonnerte' Choralthema im Finale.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Abo Plus: Hans Zender

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Anton Bruckner

Mitwirkende: Hans Zender (Dirigent), SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich