> > > > > 09.06.2009
Freitag, 7. Oktober 2022

Von der Winterreise zu Miles Davis

Swingin’ Quasthoff

„People make the error of confining us in certain types of music. We are musicians. We can play everything, because we are capable of playing everything, because we listen to everything. We don’t study classical music: we study music. We don’t study jazz: we study music, pure and simple!” Diesen Ausspruch des amerikanischen Jazzkomponisten Muhal Richard Abrams würde Thomas Quasthoff wohl ohne zu zögernd sofort unterschreiben. Seit einigen Jahren ist Quasthoff nicht mehr nur der begnadete Interpret der 'Winterreise' und 'Des Knaben Wunderhorn', sondern auch als Jazzvokalist regelmäßig auf Tour in kleinen Clubs wie dem Weimarer Spiegelzelt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Toni Hildebrandt



Kontakt zur Redaktion


Thomas Quasthoff & Bach Jazz Quartett: Sonderkonzert

Ort: Spiegelzelt,

Werke von: Miles Davis, Johann Sebastian Bach, George Gershwin, Duke Ellington

Mitwirkende: Thomas Quasthoff (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich