> > > > > 20.06.2009
Samstag, 22. Januar 2022

1 / 4 >

Staatsoper Unter den Linden Berlin, Copyright: Andreas Praefcke

Staatsoper Unter den Linden Berlin, © Andreas Praefcke

Percy Shelleys Liebessprünge beim Staatsballett

Wie tanzt man Atheismus?

In England geboren, in Italien an der toskanischen Küste 1822 ertrunken: Der englische Dichter Percy Bysshe Shelley wurde nicht mal 30 Jahre alt. Er war ein romantischer Freigeist, ein glühender Verfechter des Atheismus, kompromisslos, wenn es um Erkenntnisse ging, unkonventionell und leidenschaftlich, wenn es um Liebe ging. Da machte sein Begehren auch nicht halt vor der Geliebten des Freundes Lord Byron. Dass es in der Beziehung der beiden Männer nicht bei keuschen Umarmungen blieb, bringt eine weitere Facette der Emotionen in die jüngst beim Berliner Staatsballett in der Staatsoper unter den Linden uraufgeführte Choreografie 'Das flammende Herz' von Patrice Barth, die er dem Berliner Startänzer Vladimir Malakhov auf den schmalen Leib kreiert hat. Musikalisch gibt es dazu einen Mendelssohn Bartholdy-Mix, vornehmlich aus Sinfonien, pragmatisch schottisch und italienisch zusammengestellt von Ermanno Florio, der auch die zupackend und klangschön spielende Staatskapelle leitet.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.


Staatsballett Berlin
Szenenfoto Szenenfoto Szenenfoto

Klicken Sie auf ein Bild von Staatsballett Berlin, um die Fotostrecke zu starten (11 Bilder).

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Boris Michael Gruhl



Kontakt zur Redaktion


Staatsballett Berlin: Das flammende Herz

Ort: Deutsche Staatsoper,

Werke von: Felix Mendelssohn Bartholdy

Mitwirkende: Ermanno Florio (Dirigent), Staatskapelle Berlin (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich