> > > > > 01.05.2009
Dienstag, 25. Juni 2019

Lukas Ligeti und Robert Beaser in der Carnegie Hall

Labyrinth der Wolken

In Manhattan hingen die Wolken tief, es regnete in Strömen und kein Taxi wollte mehr anhalten. Der Strassenlärm und das Verkehrschaos bildeten den New Yorker Counterpoint par excellence. Erst im Kammermusiksaal der Carnegie Hall tief unter der Erde spürte man plötzlich nichts mehr von dem ganzen Chaos - in einer fast andächtigen Stille erwartete ein kleines Publikum die neuesten Werke des American Composers Orchestra, Eliot Fisk und Dennis Russell Davies:

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Toni Hildebrandt



Kontakt zur Redaktion

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (6/2019) herunterladen (3061 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich