> > > > > 23.04.2009
Mittwoch, 23. September 2020

Ludwig van Beethoven

Das FBO mit Haydn und Beethoven

Letzte Worte und neue Wege

Das letzte Abonnementkonzert des Freiburger Barockorchesters dieser Saison in Freiburg sorgte nicht nur für ein volles Konzerthaus, sondern hatte es auch noch einmal in sich. Mit Joseph Haydns ´Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze´ und Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 2 in D-Dur lieferte man einerseits einen weiteren Beitrag zum Haydn-Jahr, auf der anderen Seite wurde an diesem Abend endlich der bereits 2007 begonnene Beethoven-Zyklus fortgesetzt. Damit standen zwei große Werke auf dem Programm, deren Interpretation durch das FBO für große Freude sorgte. Dies zumal der Violinist und künstlerische Leiter des Orchesters Gottfried von der Goltz an diesem Abend als Dirigent vor das Orchester trat und mit dem Taktstock in der Hand einen durchaus positiven Eindruck hinterließ. Einen so lebendigen, mitreißenden Beethoven hat man selten gehört. Überzeugte im Kopfsatz des 1803 uraufgeführten op. 36 zunächst vor allem der nuancenreich vorangetriebene Spannungsaufbau von den zwei Tuttischlägen zu Beginn bis zum beschwingten Hauptthema-Einsatz in den Holzbläsern, war es im Rondo-Finale vor allem der ansteckend inszenierte beethovensche Humor mit seinen kichernden Vorschlägen, verblüffenden Pointen und Kontrastierungen, der einen beinahe vom Stuhl riss. Durch von der Goltz´ die musikalische Dramaturgie präzise herausstellenden Zugriff wurde außerdem deutlich, dass Beethoven das Spiel mit dem nicht enden wollenden Schluss der Sinfonie schon in der zweiten, und nicht erst ab der fünften Sinfonie treibt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Abonnementkonzert Nr. 7: Abonnementkonzert Nr. 7

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn

Mitwirkende: Gottfried von der Goltz (Dirigent), Freiburger Barockorchester (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Georg Schumann: 3 Stücke für Klavier op. 23 - Barcarolle - Moderato sentimento

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich