> > > > > 24.01.2009
Sonntag, 20. September 2020

Gielen dirigiert Ramos, Berio und Tschaikowsky

Drei Frauen & drei Männer

Sie hat an diesem Abend im Freiburger Konzerthaus zu wenig Beifall erhalten. Was der spanischen Komponistin Raquel Cristóbal Ramos nach der gut zwanzig Minuten währenden Uraufführung ihrer Komposition für groß besetztes Orchester 'Spectra sonoris' entgegenschallte, war leider nicht mehr als ein Achtungsapplaus. Dabei hatten Michael Gielen und das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg alles getan, um das faszinierende klangwolkenartige Gebilde der 1973 Geborenen unter besten Bedingungen aus der Taufe zu heben. Wahrscheinlich dauerte es dem Freiburger Publikum einfach zu lang oder man war zu überrascht von der Erkenntnis, dass es durchaus zeitgenössische Kompositionen gibt, die über ein sinnliches Potential verfügen, bei denen sich Lauschen lohnt.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Carl Heinrich Graun: Polydorus

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich