> > > > > 21.01.2009
Samstag, 26. September 2020

Die Wiederaufnahme von L’Orfeo in Basel

Dem Idol ganz nahe

Claudio Monteverdis 'L’Orfeo' aus dem Jahre 1607, das gemeinhin als erste Oper bezeichnet wird, ist nun wieder in Basel zu sehen. Jan Bosse hatte mit der Inszenierung dieses Stücks in der letzten Spielzeit ein äußerst erfolgreiches Debüt als Opernregisseur hingelegt. Und so sind auch die Karten für die Wiederaufnahme bereits seit Langem restlos ausverkauft.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Martin Andris



Kontakt zur Redaktion


L'Orfeo: Favola in musica

Ort: Theater,

Werke von: Claudio Monteverdi

Mitwirkende: Andrea Marcon (Dirigent), Barockorchester La Cetra Basel (Orchester), Nikolay Borchev (Solist Gesang), Svetlana Ignatovitch (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Jupiter

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Pietro Antonio Cesti: La Dori

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich