> > > > > 27.01.2009
Dienstag, 17. September 2019

1 / 3 >

Festspielhaus Baden-Baden, Copyright: Patrick Pelster

Festspielhaus Baden-Baden, © Patrick Pelster

Diana Damrau und Xavier de Maistre in Baden-Baden

Zarte Saiten

Eine charmante Inszenierung, eine Traumbesetzung und am Pult der beste Strauss-Dirigent von heute – zweifellos ist die Wiederbelebung von Herbert Wernickes Salzburger Rosenkavalier das glamouröseste Highlight der diesjährigen Winterfestspiele in Baden-Baden. Doch sie ist bei weitem nicht das einzige. Als würde die Mitwirkung an einer so viel beachteten Produktion inklusive Fernsehaufzeichnung keinerlei Anstrengung kosten, nutzte Diana Damrau die kurze Zeit zwischen Premiere und zweiter Vorstellung für einen Liederabend. Die Wahl fiel hierfür auf ihr jüngstes Programm, das sie zusammen mit dem Harfenisten Xavier de Maistre erarbeitet hat und dieses Jahr auch im Wiener Konzerthaus und an der Mailänder Scala vorstellen wird.

<

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.


Liederabend Diana Damrau, Xavier de Maistre
Diana Damrau Diana Damrau Diana Damrau

Klicken Sie auf ein Bild von Liederabend Diana Damrau, Xavier de Maistre, um die Fotostrecke zu starten (3 Bilder).

Kritik von Alexander Meissner



Kontakt zur Redaktion


Liederabend Diana Damrau, Xavier de Maistre: Festspielhaus Baden-Baden

Ort: Festspielhaus,

Werke von: Robert Schumann, Gabriel Fauré, Claude Debussy, Richard Strauss

Mitwirkende: Diana Damrau (Solist Gesang), Xavier de Maistre (Solist Instr.)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (8/2019) herunterladen (3670 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Michel Yost: Clarinet Concerto No. 12 - Rondo

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich