> > > > > 06.07.2008
Donnerstag, 28. Oktober 2021

Riccardo Muti dirigiert Rossini und Verdi

Edle Musica sacra

Vielschichtig nimmt sich die diesjährige Programmkonzeption des Ravenna Festivals aus. Massimo Cacciari, ein bedeutender zeitgenössischer Philosoph und italienischer Intellektueller, wurde mit der thematischen Entwicklung der l9. Ausgabe des Ravenna Festivals betraut. Nach der Analyse der Apokalypse des Giovanni im letzten Jahr wurden jetzt Frauenfiguren in Mythos und Kunst unter dem Motto ‘Die Irrenden, Erotischen und die Ketzerischen - erranti, erotiche, eretiche’ aufgegriffen, ganz im Sinne einer freien Adaption wie sie die Komponisten Luigi Cherubini und Vincenzo Bellini in ihren Opernwerken Medea und Norma verewigten. Cristiana Maazavillani Muti inszenierte die rührselige Geschichte der Traviata als modern gestyltes Kammerspiel im Teatro Alighieri. Unter Patrick Fournillier am Pult des Orchestra Regionale dell’Emilia Romangna entfaltete sich die sinnliche Spannung der Musik von Giuseppe Verdi.

 

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Prof. Egon Bezold



Kontakt zur Redaktion


Orchesterkonzert mit Riccardo Muti: Edelsteine der Musica sacra

Ort: Palazzo Mauro de André,

Werke von: Giuseppe Verdi, Gioacchino Rossini

Mitwirkende: Coro del Maggio Musicale Fiorentino (Chor), Riccardo Muti (Dialogeinrichtung), Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2021) herunterladen (3200 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich