> > > > > 19.06.2004
Samstag, 22. Januar 2022

1. Kölner Operngala für die deutsche AIDS-Stiftung

Ein Sommernachtstraum

'Wir

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Kritik von Daniel Hackenberg



Kontakt zur Redaktion


1.Kölner AIDS-Gala:

Ort: Oper,

Werke von: Wolfgang Amadeus Mozart, Gioacchino Rossini, Giuseppe Verdi, Gabriele Bellini, Umberto Giordano, Pietro Mascagni, Jules Massenet, Ferdinand Herold, Ruggero Leoncavallo, Jacques Offenbach, Augustín Lara

Mitwirkende: Markus Stenz (Dirigent), Hao Jiang Tian (Solist Gesang), Tito Beltram (Solist Gesang), Agnes Baltsa (Solist Gesang), Marina Mescheriakova (Solist Gesang), Barbara Frittoli (Solist Gesang), Piotr Beczala (Solist Gesang), Anatoli Kotcherga (Solist Gesang), Lado Ataneli (Solist Gesang), Konrad Beikircher (Sprecher)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (1/2022) herunterladen (3500 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich