> > > > > 26.06.2008
Sonntag, 20. Oktober 2019

Londons neuer

Den Erwartungen nicht entsprochen

Die Besetzung las sich vielversprechend und so war diese Neuinszenierung der fünfaktigen italienischen Fassung von Verdis ‘Don Carlos’ auch seit langem ausverkauft. Der unrunde Gesamteindruck des Abends zeigte allerdings, dass die Erwartungshaltung in allen Bereichen deutlich überzogen war. Nicholas Hynter, als Direktor des British National Theatre in Großbritannien durchaus bekannt, fiel wenig ein zu Schillers beziehungsweise Verdis Figuren und so erlebte man ein hauptsächlich von der Persönlichkeit der Interpreten getragenes Agieren. Bob Crowleys Bühnenbilder nutzen den gesamten Bühnenraum als Rahmen für ein historisierendes, farbenprächtiges Spanien, von dem nichts in Erinnerung bleiben wird.        

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Rainhard Wiesinger

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Den Erwartungen nicht entsprochen: Londons neuer "Don Carlos'

Ort: Royal Opera Covent Garden,

Werke von: Giuseppe Verdi

Mitwirkende: Antonio Pappano (Dirigent), Rolando Villazón (Solist Gesang), Simon Keenlyside (Solist Gesang), Sonia Ganassi (Solist Gesang), Robert Lloyd (Solist Gesang), Eric Halvarson (Solist Gesang), Ferrucio Furlanetto (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Joseph Rheinberger: Sinfonisches Tongemälde d-moll op.10 - Vorspiel: Allegro con fuoco

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Isabelle van Keulen im Portrait "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich