> > > > > 02.10.2007
Donnerstag, 2. Dezember 2021

Die Staatsoperette Dresden feiert Geburtstag

Mit Sechzig setzt sich niemand mehr zur Ruhe

Paris 1855. Jacques Offenbach eröffnet sein eigenes kleines Theater, die ‘Bouffes parisiens’. Gespielt wird eine Gegenwartsgroteske mit Musik. ‘Die beiden Blinden’, liebenswerte Typen, je nach Bedarf taub oder blind, nur nicht blöd. Die Operette ist geboren. Nicht mehr ‘kleine Oper’ von geringem Wert, nein eigenständig und achtbar. Missliebige Betrachtungen bleiben nicht aus, Missgunst und Verachtung steigen im gleichen Maß wie die Beliebtheit dieses Genres, jener unerhörten und bis heute oft verkannten Kunst, das Schwere leicht zu machen, dem Leben ein Schnippchen zu schlagen mit Musik und Tanz und flotten Sprüchen. Die Operette erobert die Welt. Demokraten und Despoten, Intellektuelle und Arbeiter sind ihr verfallen. Je schlimmer die Zeiten, desto üppiger die Operetten, die Revuen, die Singspiele mit Schlagern und Ohrwürmern.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.


Staatsoperette Dresden
Marcus Günzel, Ballett der Staatsoperette Dresden Marcus Günzel, Ballett der Staatsoperette Dresden Marita Böhme und Peter Herden

Klicken Sie auf ein Bild von Staatsoperette Dresden, um die Fotostrecke zu starten (11 Bilder).

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Boris Michael Gruhl



Kontakt zur Redaktion


Staatsoperette Dresden: Jubiläumsgala 60 Jahre Staatsoperette

Ort: Staatsoperette,

Werke von: Franz Lehár, Leonard Bernstein

Mitwirkende: Winfried Schneider (Choreographie), Ernst Theis (Dirigent), Christian Garbosnik (Dirigent), Marcus Günzel (Solist Gesang), Gerd Wiemer (Solist Gesang), Markus Liske (Solist Gesang), Frank Oberüber (Solist Gesang), Hans Jürgen Wiese (Solist Gesang), Gabriele Rösel (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


IMMA

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich