> > > > > 07.12.2006
Dienstag, 12. November 2019

Lang Lang, Zubin Metha und Berliner Philharmoniker

Elfentanz

‚Das erste Thema gefällt mir gar nicht, es hat den Charakter von Quartett-Themen Haydns, des Genies der spießbürgerlichen Musik, welche einen starken Durst nach Bier erweckt. Das erste Des-Dur-Thema ist sehr schön, wenn auch etwas verwest, aber das zweite in Des-Dur ist einfach wundervoll. Ich spiele es sehr oft und möchte Sie dafür abküssen. Wenn ich es selbst spiele, stelle ich mir vor, wie Sie in der Badewanne liegen und Artiha Padilla selbst Ihnen ihr Bäuchlein mit wohlriechendem Seifenschaum wäscht.’ – Die Rede ist hier von Tschaikowskys Fantasieouvertüre ‚Romeo und Julia’, die der Uraufführungsdirigent Balakirew dem Komponisten gegenüber mit diesem leicht anrüchigen (aber treffenden) Aperçu beschrieb. In der Tat, das zweite Des-Dur-Thema dieser Shakespeare-Vertonung ist von atemberaubender Schönheit, man könnte es einen Blockbuster der klassischen Musik nennen, denn wenn es am Ende des Stücks zurückkehrt und von den Geigen in Fortissimo vorgetragen wird, dann kann der Hörer von den gleißenden Klangfluten der Musik leicht weggerissen werden. (Weswegen viele Intellektuelle Tschaikowsky so hassen: Sie schämen sich fürs eigene Hingerissensein von dieser Musik!)

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Kevin Clarke

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


45-jähriges Jubiläum von Zubin Mehta: Russisches Programm in Berliner Philharmonie

Ort: Philharmonie,

Werke von: Peter Tschaikowsky, Igor Strawinsky, Sergej Rachmaninoff

Mitwirkende: Zubin Mehta (Dirigent), Berliner Philharmoniker (Orchester), Lang Lang (Solist Instr.)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2019) herunterladen (4454 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: Vox Humana

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich