> > > > > 07.02.2007
Samstag, 10. Dezember 2022

Spannendes Cage-Projekt in München

Am Anfang war der Ton

Die Münchner Pinakothek der Moderne besitzt mit dem Kuppelsaal ein großartiges Ambiente für Konzerte und im Besonderen natürlich für zeitgenössische Musik. Da war es ein Glücksfall, dass das selten auf das Programm gesetzte ‚Klavierkonzert’ von John Cage an diesem Ort aufgeführt werden konnte. Das Wort Konzert ist allerdings eine Bezeichnung, die der Arbeit von John Cage nicht gerecht wird. Das Werk sprengt alle Grenzen und man bezeichnet es auch als ‚Work in Progress’, denn die 84 vorkommenden Kompositionsarten lassen allen Beteiligten relative große Freiräume. Cage erklärt in seiner Werkbeschreibung: ‘Der Part des Pianisten ist ein ‚Buch’, das 84 unterschiedliche Kompositionsarten enthält, wovon einige Varianten ein und derselben Art, andere hingegen vollkommen voneinander verschieden sind. Dem Pianisten steht es frei, Teile seiner Wahl ganz oder teilweise und in beliebiger Reihenfolge zu realisieren. Die Orchesterbegleitung kann jede beliebige Anzahl von Spielern einer beliebigen Zahl von Instrumenten umfassen und eine Aufführung kann beliebig lang dauern.’

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Midou Grossmann



Kontakt zur Redaktion


Münchner Rundfunkorchester: Klavierkonzert John Cage

Ort: Pinakothek der Moderne,

Werke von: John Cage

Mitwirkende: Ulf Schirmer (Dirigent), Münchner Rundfunkorchester (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Georges Bizet: Jeux d'enfants op.22

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich