> > > > > 14.09.2018
Freitag, 19. August 2022

Verwandte Künstlernaturen im Gewandhauskonzert

Berwald, Berlioz und Blomstedt

Drei B waren bei der jüngsten Vorstellung des Gewandhausorchesters in Leipzig zu erleben: Aber nicht Beethoven, Brahms oder Bruckner, sondern Berwald, Berlioz und Blomstedt. Herbert Blomstedt war natürlich wieder einmal der Star des Abends. Der mittlerweile 91-jährige Ex-Gewandhauskapellmeister (aktiv im Dienst dort von 1998 bis 2005 als Nachfolger von Kurt Masur) gestikulierte so humorvoll-sprudelnd und geistreich-überschwänglich am Pult des Gewandhausorchesters, dass das Publikum auch ein eher kurioses Werk wie die Sinfonie C-Dur des schwedischen Komponisten Franz Berwald (1796–1868) an sich vorüberziehen ließ. Denn mal ehrlich gesprochen: Berwald zählt nicht zu den Top ten der Komponistengilde, musste er doch zu Lebzeiten oft bitterböse Kritik seiner Zeitgenossen einstecken. Das hat schon Mendelssohn, den Berwald mehrfach kontaktierte, schonungslos in einem Brief an einen Freund festgehalten: ‚Prahlerei und Arroganz‘ schrieb der jüngere, aber geniale Kollege Berwald darin zu und – noch viel schlimmer –, dieser wäre ‚innerlich nur kalt und philisterhaft‘. Es war vielleicht der Wunsch Blomstedts an diesem Abend, für seinen vielgescholtenen Landsmann Berwald 150 Jahre nach dessen Tod eine kleine Wiedergutmachung zu leisten, denn die Schweden verhöhnten den Meister zu Lebzeiten fast nur und der Komponist musste in fremden Branchen wie der Orthopädietechnik oder der Glasverhüttung sein Geld verdienen. Wie sonderbar!

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Manuel Stangorra

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Großes Konzert Gewandhausorchester: Herbert Blomstedt

Ort: Gewandhaus,

Werke von: Hector Berlioz, Franz Berwald

Mitwirkende: Herbert Blomstedt (Dirigent), Gewandhausorchester Leipzig (Orchester)

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7-8/2022) herunterladen (2500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich