> > > > > 13.11.2015
Montag, 27. September 2021

Mozart mit Currentzis in Dortmund

Wenn die Ohren Augen bekommen

Wenn sie in Mozarts 'Cosi fan tutte' auftritt, ist etwa eine Dreiviertelstunde Musiktheater vergangen. Welch ein trostloses Leben als Dienstmädchen. Mit witzigen Einwürfen kommentiert das Orchester, wenn sie die mitgebrachte, zu heiße Schokolade für die Herrschaften probiert. Despina wird nicht müde, die Treulosigkeit der Männer zu betonen, später im zweiten Akt dann zugleich wie ein wirbeliger Cherubin für die vergnügliche, erotische Liebe zu werben die Schwestern Dorabella und Fiordiligi zum Flirten zu ermuntern.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Ursula Decker-Bönniger

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Mozarts Da-Ponte-Opern: Così fan tutte

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Wolfgang Amadeus Mozart

Mitwirkende: Teodor Currentzis (Dirigent), MusicAeterna (Orchester), Simone Kermes (Solist Gesang), Paula Murrihy (Solist Gesang), Kenneth Tarver (Solist Gesang), Anna Kasyan (Solist Gesang), Konstantin Wolff (Solist Gesang), Virto Priante (Solist Gesang)


Presseschau mit ausgewählten Pressestimmen:

Currentzis' "Cosi fan tutte" ist vom Teufel besessen
Konzerthaus Dortmund
(Ruhr Nachrichten, )

"Cosi fan tutte": Mozart ist wichtiger denn je
Teodor Currentzis in Dortmund
(Neue Osnabrücker Zeitung, )

Jetzt Tickets kaufen

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


RHPP70

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte) Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Henri Bertini: Nonetto op.107 in D major - Allegro vivace

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich