> > > > > 24.03.2013
Sonntag, 20. Oktober 2019

1 / 4 >

Komische Oper Berlin, Copyright: Beek100

Komische Oper Berlin, © Beek100

'Hänsel und Gretel' an der Komischen Oper Berlin

"Ein grandioser sinnloser Gottesdienst der Sinne!"

Während sich andere Opernhäuser weltweit mit dem Wagner- und Verdi-Jubiläum herumschlagen und versuchen, sich mit den ewig gleichen Titeln und den ewig gleichen Starsängern gegenseitig die Show zu stehlen – was zwangsläufig schwierig ist, bei derart begrenztem Angebot –, wählt die Komische Oper Berlin von vornherein einen anderen, cleveren Weg und sagt: Wir pfeifen auf Wagner/Verdi und bieten zum Grimm-Jahr 2013 einen neuen 'Hänsel und Gretel'. Nicht etwa zu Weihnachten, wo Humperdinck sowieso alle spielen, sondern zum Frühlingsanfang, wo passenderweise auch gleich noch eine cineastische Version der Geschichte ins Kino gekommen ist unter dem Titel "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" (mit Jeremy Renner in einer der Hauptrollen) und wo kürzlich im deutschen TV auch noch die ziemlich smarte Fantasie-Serie "Grimm" startete, in der etliche der gruseligen Märchenfiguren mit einem modernen Twist auftreten, als eigenwilliger Kommentar auf die moderne Gesellschaft und ihren Umgang mit Schein und Sein. Man möchte den Dramaturgen oder sonstigen Entscheidungsträgern in der Behrenstraße jedenfalls begeistert zurufen: Super, so muss man das machen, weiter so!

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Kevin Clarke

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Hänsel und Gretel: Komische Oper Berlin

Ort: Komische Oper,

Werke von: Engelbert Humperdinck

Mitwirkende: Reinhard von der Thannen (Inszenierung), Orchester der Komischen Oper Berlin (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Johann Pachelbel: Passion - Fughetto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich