> > > > > 02.02.2012
Freitag, 3. Juli 2020

Am Gipfelplateau

Nonplusultra

Am 29. September 1938 wurde das Münchner Abkommen unterzeichnet: Die Großmächte bahnten Deutschland den Weg zur Zerschlagung des tschechoslowakischen Staates. Zur selben Zeit vollendete Bohuslav Martinů, beinahe schon im Exil, sein Doppelkonzert für zwei Streichorchester, Klavier und Pauken d-Moll. Das spielerisch klassizistische Gepräge seiner Kompositionen ? formale Symmetrien, erweiterte Tonalität, eingängige Melodik und Reminiszenzen an altbewährte Gattungen, unter anderem das Concerto grosso ? wird im Doppelkonzert mit einer düsteren Grundierung unterlegt, nervösen Synkopen, motorischer Gewalt, schrillen Dissonanzen und greller Instrumentierung: Die Pauken krachen, das Klavier wird abschnittsweise wie Schlagwerk traktiert. Selbst der langsame Satz gibt sich weniger heiter als feierlich und pathetisch. In jedem Augenblick ist die finstere Zeitstimmung spürbar.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Daniel Krause

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Orchester und Chor des Bayerischen Rundfunks: Abonnementkonzert im Münchner Gasteig

Ort: Gasteig,

Werke von: Bohuslav Martinu, Béla Bartók

Mitwirkende: Chor des Bayerischen Rundfunks (Chor), Peter Dijkstra (Chorleitung), Mariss Jansons (Dirigent), Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks (Orchester), Ludovit Ludha (Solist Gesang), Peter Mikulás (Solist Gesang), Marina Prudenskaja (Solist Gesang), Iveta Apkalna (Solist Instr.)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

Class aktuell (1/2020) herunterladen (4180 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (7/8 2020) herunterladen (3000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Bruch: Symphony No.1 op.28 in E flat major - Finale. Allegro guerriero

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Christian Euler im Portrait "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich